Zentrum Zahnästhetik - Kieferorthopädie, Zahnimplantate, Veneers, Bleaching - DDr. Selli


Implantate beim zahnlosen Kiefer

Implantate beim zahnlosen Kiefer

Implantate bei totaler Zahnlosigkeit

Oft sind die Kieferverhältnisse so ungünstig, das bei totaler Zahnlosigkeit die herausnehmbare Vollprothese nur schlecht hält und zur Einbuße der Lebensqualität führt. Zum einen können durch Implantate Verankerungen gesetzt werden, wodurch wieder eine Befestigungsmöglichkeit für eine Prothese geschaffen werden kann bei einem zahnlosen Kiefer - Beispielsweise mitttels Steg oder Klips (steggetragene Prothese). Zum Anderen ist aber auch die Wiederherstellung eines vollkommen zahnlosen Kiefers bei Knochenschwund mit einer festsitzenden Zahnersatz heute möglich, indem mindestens 4 Zahnimplantate gesetzt werden und anschließend mit einer fixen Zahnbrücke versehen wird.

Implantat bei wenig Knochen ist das möglich?

In Fällen von langjähriger Zahnlosigkeit ist sehr häufig eine Zahnimplantation bei wenig Knochen notwendig. Dank der neuen kürzeren Implantatsystheme ist jetzt auch ein Implantat ohne zusätzlichen Knochenaufbau bei geringem Knochenangebot machbar! In unserer Ordination können wir Sie gerne über die Möglichkeiten beraten.

Schematische Darstellung der Implantatprothese:

Implantate zahnloser Kiefer
Implantat Stegprothese
Zahnimplantat Vollprothese

 Die Nachteile einer Vollprothese:

  • Ober- und/oder Unterkiefer sind völlig zahnlos
  • Abbau des zahnlosen Kieferknochens
  • Die Total-Prothese findet keinen Halt
  • Essen und Sprechen sind erschwert
  • Druckstellen machen häufig Beschwerden 

Die Lösung Ihres Problem mit Zahnimplantaten ist einfach:

  • Ein festsitzender Zahnersatz entsprechend einer Brücke auf min. 6 Zahnimplantaten
  • Eine bedingt feste Prothese, welche mit Haltelementen an 2-4 Implantaten fixiert wird, z.B. Steg im Unterkiefer. (steggetragene, Stegprothese oder Klips-Prothese)

Die Vorteile einer Implantat getragenen Prothese:

  • Fester Sitz der Prothese
  • Problemloses Kauen und Sprechen
  • Steigerung der Lebensqualität
  • Sicheres Auftreten in der Gesellschaft
  • Erhalt der natürlichen Gesichtskonturen
  • Verringerung des Abbaus des Kieferknochens 

Kostenzuschuß für Zahnimplantate von der Krankenkasse

In speziellen Fällen leistet die gesetzliche Krankenkasse zu einem gewissen Teil einen Kostenzuschuß zum Implantat und Implantatgetragene Prothesen. Bitte lassen Sie sich von uns informieren, erweiterte Infos finden sie hier: Kosten für Zahnimplantate.

Für eine genaue und kostenlose Beratung für Ihre Implantatprothese oder eine feste Brücke auf Zahnimplantaten stehen wir gerne zur Verfügung. Rufen Sie für einen Termin an unter:

Telefon: +43 81) 319 78 98

email:

 


DDR. EDMOND SELLI · Berggasse 25 · 1090 Wien
Telefon +43 1 319 78 98 ·
Alle Kassen Datenschutzerklärung

Werbeagentur Linz
Zentrum Zahnästhetik - Kieferorthopädie, Zahnimplantate, Veneers, Bleaching - DDr. Selli work Berggasse 25 1090 Wien Österreich work +43 1 319 78 98 www.selli.at
Atikon work Kornstraße 4 4060 Leonding Österreich work +43 732 611266 0 fax +43 732 611266 20 www.atikon.com 48.260229 14.257369