Zentrum Zahnästhetik - Kieferorthopädie, Zahnimplantate, Veneers, Bleaching - DDr. Selli


Zahnregulierung mit losen und fixen Zahnspangen

Zahnregulierung mit losen und fixen Zahnspangen

Alles zum Thema Zahnspange

Kieferorthopädie in Wien

Hier finden Sie eine Übersicht der Kieferorthopädie und über alle Möglichkeiten der Zahnregulierung mit fester oder loser Zahnspange in unserer Ordination in Wien. Wir sind Zahnarzt für Zahnspangen mit allen Kassen. Für weiterführende Informationen einfach dem Link folgen.

ACHTUNG: Zum Thema "Gratis Zahnspange" finden Sie mehr auf unserer eigenen Homepage für Gratiszahnspangen unter : Gratiszahnspange-DDr.Selli-Alle Kassen

Zum Feld der Kieferorthopädie zählen Prophylaxe (Vorbeugung) und die Behandlung von Zahnfehlstellungen und Kieferanomalien. Eine Zahnkorrektur der Fehlstellung ist in sehr vielen Fällen nötig. Wir beraten Sie umfassend über die individuellen Behandlungsmöglichkeiten für abnehmbare und festsitzende Zahnregulierung in unserem Zahnästhetik Zentrum!

 


Erläuterung

Abnehmbare Geräte zur Kieferregulierung für Kinder

Während des Körperwachstums können Entwicklungsstörungen bzw. Fehlentwicklungen der Zähne auftreten. Besonders langes Daumenlutschen länger als 4 Jahre kann zum offenen Biß führen, aber auch zu frühzeitiger Milchzahnverlust können späteren Engstand hervorrufen. Die abnehmbare oder lose Zahnspange für Kinder sind ein einfaches Instrument zur Zahnkorrektur von kindlichen Zahnfehlstellungen und wird meistens nur in der Nacht getragen.

Je nach Schwere des Falles dauert die Behandlung zwischen 1 und 3 Jahren. In manchen Fällen kann es auch notwendig werden, dass noch mit fixen Apparaturen nachkorrigiert werden muß. In der Regel vertragen die Kinder diese losen Geräte  sehr gut.

 

Festsitzende Zahnspangen

Viele Fehlentwicklungen der Zähne entstehen im Erwachsenenalter, wenn im Kindesalter nicht rechtzeitig reguliert wurde, wie Lutschbedingter offener Biß oder zu frühzeitiger Milchzahnverlust bedingt einen starken Engstand mit Verschachtelung der Zähne. Vor allem in der Zeit, in der die Weisheitszähne frisch durchgebrochen sind, können schief oder zu eng stehende Zähne auftreten. Unbehandelte Fehlstellungen können negative Auswirkungen auf einzelne Zähne haben. Folgen sind nächtliches Zähneknirschen, Fehlbelastungen, Gelenkknacken oder Kiefergelenksbeschwerden.

Zu diesem Zweck ist es notwendig die Fehlstellung mit einer festsitzenden oder sogenannten fixen Zahnspangen zu korrigieren. Dazu werden die Zähne mit Brackets beklebt und einem Drahtbogen versehen, welcher die Zähne gerade richtet.


Erläuterung

Diese herkömmliche festsitzende Behandlungsmethode hat ausgezeichnete Ergebnisse und man kann alle Arten der Fehlbildungen damit korrigieren, sowohl Zahnspangen bei Erwachsenen als auch bei Kindern. Von leichten Fehlstellungen bis hin zu schweren Zahn- bzw. Kieferregulierungen in Kombination mit kieferorthopädischen Operationen. Hier finden Sie weitere Informationen zu den Bezahlmodalitäten und den Kosten einer Kieferorthopädie

 

Wir beseitigen Zahnlücken und Tiefbiß – damit Ihre Zähne dauerhaft stabilisiert werden und Zahnwanderung der Vergangenheit angehören!

Rufen Sie gleich an und vereinbaren Sie noch heute einen kostenlosen Beratungstermin für Ihre kieferorthopädische Behandlung.

Telefon: +43 (1) 319 78 98

email:  - www.selli.at

 

Durchsichtige Zahnschiene – Clear Aligner, Smile Aligner & Invisalign


Erläuterung

Bei der durchsichtigen Zahnschiene, wie z.B. Smile Aligner, Clear Aligner & Invisalign handelt es sich um transparente Schienensysteme, die vor allem bei Erwachsenen zur Zahnregulierung eingesetzt werden. Ziel des Einsatzes ist es, die Zahnfehlstellung auf mehreren Etappen zu korrigieren, über den Behandlungszeitraum werden daher mehrere Zahnschienen angefertigt. Dafür wird ein Gebissabdruck entnommen, auf dessen Basis eine transparente Schiene erstellt wird, diese wird präzise an den Patienten angepasst und ist beinahe unsichtbar. Die Besonderheiten der Clear Aligner bzw. Invisalign-Schienenmethoden sind die genaue Erfolgskontrolle, ein schmerzfreies Tragegefühl sowie eine einschränkungsfreie Aussprache ohne optische Einbußen!

Innenliegende – Incognito Zahnregulierung

Bei der innenliegenden Regulierung oder auch lingualen Zahnkorrektur werden die Brackets fix an der Innenseite der Zähne geklebt. Aufgrund eines 3-Dimensionalen Computer Setup wird bereits im Vorfeld das Behandlungsergebnis dargestellt und die Brackets individuell für jeden Patienten hergestellt. Mit Incognito sind ganz genaue Zahnbewegungen möglich und damit hervorragende Ergebnisse erzielbar. Alle Fehlstellungen, wie offener Biß oder Tiefbiß, Kreuzbiß und Engstand von Zähnen lassen sich mit dieser Behandlungsart korrigieren mit den absolut besten Ergebnissen. Die Behandlungsdauer ist ebenfalls wesentlich kürzer als mit allen herkömmlichen Systhemen. Nähere Informationen zu Incognito finden Sie hier unter: Unsichtbare Regulierung mit Incognito

Beispielvideo für den Vorher-Nachher Vergleich bei Verwendung einer Zahnregulierung:

Behandlungsbeispiel einer Zahnkorrektur:


Erläuterung

Weitere interessante Themen zu kieferorthopädischen Behandlung:



DDR. EDMOND SELLI · Berggasse 25 · 1090 Wien
Telefon +43 1 319 78 98 ·
Alle Kassen

Werbeagentur Linz
Zentrum Zahnästhetik - Kieferorthopädie, Zahnimplantate, Veneers, Bleaching - DDr. Selli work Berggasse 25 1090 Wien Österreich work +43 1 319 78 98 www.selli.at
Atikon work Kornstraße 4 4060 Leonding Österreich work +43 732 611266 0 fax +43 732 611266 20 www.atikon.com 48.260229 14.257369